DE | EN

Ihre Anwaltskanzlei und Ihr Notariat in der Zentralschweiz

Sorgfältige Analyse und kompetente Beratung

Wir sind in der ganzen Zentralschweiz tätig und bieten Ihnen für alle Lebensbereiche und in sämtlichen Rechtsgebieten unterstützende, beratende und prozessierende Dienstleistungen an.

Rechtsberatung in allen Tätigkeitsgebieten

Unsere spezialisierten Anwältinnen und Anwälte bieten kompetente Rechtsberatung und Prozessführung in allen Tätigkeitsgebieten. Unsere Juristen sind jeweils in ihrem Fachgebiet tätig und ausgewiesene Spezialisten. Unsere Grösse erlaubt uns auch interdisziplinäre Teams unter den Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten zu bilden, um Ihre Projekte oder Ihren umfassenden Fall fachübergreifend erfolgreich bearbeiten zu können.

Unsere Kanzleien in der Zentralschweiz

Unsere Anwalts- und Notariatskanzlei gehört zu den grössten Anwaltsbüros in der Zentralschweiz und ist mit Kanzleien an folgenden Standorten vertreten:
Luzern / Hergiswil / Engelberg (Kanton Obwalden) / Weggis / Hochdorf / Zug

Die regionale Ausrichtung ermöglicht uns, näher bei Ihnen zu sein. Sollte es erforderlich sein, so können wir selbstverständlich auch auf ein dichtes Netz von nationalen und internationalen Anwälten und Beratern zählen um ihren Fall regional, national und weltweit bearbeiten zu können.

Aktuelles

07.12.2016

Altrechtliche Verlustscheine

Infolge der Gesetzesrevision des Schuldbetreibungs- und Konkursgesetzes aus dem Jahr 1997 verjähren Verlustscheine, die vor dem 01. Januar 1997 ausgestellt wurden, am 01. Januar 2017. Die Verjährung dieser altrechtlichen Verlustscheine kann mittels Betreibung oder gerichtlicher Klage vor dem 01. Januar 2017 verhindert werden.

06.12.2016

BR - Der Bundesrat bewilligt den Einsatz der elektronischen Stimmabgabe für die Jahre 2017-2018

An seiner Sitzung vom 2. Dezember 2016 hat der Bundesrat den Gesuchen der Kantone Bern, Luzern, Basel-Stadt, Neuenburg und Genf stattgegeben, die elektronische Stimmabgabe bei eidgenössischen Abstimmungen anzubieten.

06.12.2016

BR - Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt verhüten und bekämpfen

Der Bundesrat will mit einem Beitritt zur sogenannten Istanbul-Konvention des Europarates dazu beitragen, dass Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt europaweit auf einem vergleichbaren Standard bekämpft werden

Weitere Newsmeldungen